Startseite
Jenseits vom Öresund
Spur der Tränen
Schleuserfachbuch
Asylfachbuch
Fachbeiträge
Hafenstadt Lübeck
Autor
Impressum
 


Einschleusen von Ausländern
Verlag für Polizeiwissenschaft
2. Auflage, Frankfurt 2011

ISBN 978-3-86676-159-9

Einführung in die rechtlichen Grundlagen der §§ 96, 97 des Aufenthaltsgesetzes mit Hinweisen zu den Sachgebieten Schengen-/EU-Recht, illegale Beschäftigung und Menschenhandel

Seit der Erstauflage haben sich das schnelllebige EU-Recht, das innerstaatliche Aufenthaltsrecht, die Schengen-Außen- und Binnengrenzen und das Lagebild zur Schleuserkriminalität gewandelt. Die Neuauflage berücksichtigt diese Veränderungen und aktuelle rechtliche Themen: Rechtliche Behandlung der Transitzonen, "Taxi-Schleusung", "unechter Tourismus" und andere Formen der Visaerschleichung, Schleusung Asylsuchender, illegale Arbeitnehmerüberlassung, Verstöße gegen das Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz und Menschenhandel.

Unverändert geblieben ist die Viktimisierung der Geschleusten, die - oft unter menschenunwürdigen Bedingungen transportiert und wirtschaftlich oder sexuell ausgebeutet - im Schatten eines zusammenwachsenden Europas und einer der Globalisierung entgegen strebenden Welt stehen.

Berücksichtigt wird die Rechtslage mit Stand Februar 2011 - die EU-Rückführungs-richtlinie ist eingearbeitet, das erst danach am 26.11.2011 in Kraft getretene Umsetzungsgesetz wird zum Teil in der Fassung des damaligen Gesetzesentwurfes berücksichtigt.

Stand 24.02.2011

 
Top